Schulordnung

Unsere Schulordnung beschreibt die wichtigsten Regeln für ein freund- liches und friedliches Miteinander an unserer Schule, auf dem Schulweg und im Schulbus. An unserer Schule sollen sich alle wohlfühlen. Wir gehen respektvoll miteinander um und diskriminieren niemanden. Wir behandeln jeden so, wie wir selbst behandelt werden möchten.

Auf dem Schulweg

  1. Auf dem Schulweg achte ich auf den Straßenverkehr und benutze die Ampel und die Gehwege.
  2. Ich komme nicht früher als 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn zur Schule. Das Schulhaus betrete ich frühestens um 7.50 Uhr, wenn ich zur ersten Stunde Unterricht habe, vor der zweiten Stunde frühestens um 8.50 Uhr.
  3. Nach dem Unterricht gehe ich zügig nach Hause, zur Betreuung oder zur Bushaltestelle.
  4. Ich „gehe“ die Treppe hinunter, bleibe an der Zickzacklinie stehen und achte auf den Verkehr, bevor ich die Straße überquere.
  5. An der Bushaltestelle warte ich, bis der Bus angehalten hat und drängle nicht beim Einsteigen. Fang- und Laufspiele sind nur im Hof erlaubt. Das Klettern an der Mauer, am Geländer sowie bei den Milchkannen ist verboten.
  6. Im Bus suche ich sofort einen Sitzplatz. Während der Fahrt bleibe ich sitzen. Ich befolge die Anweisungen des Busfahrers.
  7. Sollte ich den Schulbus verpasst haben, gehe ich zurück zur Schule und wende mich an eine Lehrkraft.

Im Schulhaus

  1. Ins Klassenzimmer oder in die Frühbetreuung gehe ich nur mit Hausschuhen zu den vereinbarten Zeiten.
  2. Lärmen, Herumrennen und Toben im Schulhaus ist nicht erlaubt. Im Schulhaus verhalte ich mich leise.
  3. Ich halte das Schulgebäude, den Schulhof und die Toiletten sauber. Abfälle werfe ich in den Mülleimer.
  4. Ich achte darauf, dass an der Schule nichts beschädigt wird. Schulbücher behandle ich sorgfältig.
  5. Ich respektiere das Eigentum der anderen und nehme niemandem etwas weg.
  6. Während der Unterrichtsstunden und der kleinen Pausen verlasse ich das Schulgebäude nur zum Gang auf die Toiletten. Die Toiletten sind kein Aufenthaltsraum und nicht zum Spielen da.
  7. In der großen Pause gehe ich unverzüglich auf den Schulhof und bleibe bis zum Pausenende draußen.
  8. Nach der Pause gehe ich nach Aufforderung selbständig und leise in mein Klassenzimmer. Dabei drängle und renne ich nicht.
  9. Handys und Smartwatches müssen während der gesamten Schulzeit und an der Bushaltestelle ausgeschaltet und im Ranzen sein.

Im Schulhof / Auf dem Spielplatz

  1. Der Schulhof darf von den Eltern nur in Ausnahmefällen befahren werden.
  2. Ich nehme Rücksicht auf meine Mitschüler und unterlasse alles, was sie gefährden könnte. Streitfälle löse ich ohne Gewalt.
  3. Hilfe holen kann ich bei den Pausenengeln oder der Pausenaufsicht.
  4. Während der großen Pause darf ich den Schulhof nicht verlassen.
  5. Ich werfe keine Schneebälle.
  6. Ich halte mich an die Fußball- sowie sonstige Spielregeln.

Im Sportunterricht

  1. Beim Sportunterricht trage ich Sportkleidung und saubere Turnschuhe oder Schläppchen. Ich trage keinen Schmuck. Lange Haare binde ich zusammen.
  2. Ohne Lehrkraft und ohne Aufforderung gehe ich nicht in die Turnhalle und benutze keine Sportgeräte. Ich betrete auch nicht den Geräteraum oder die Bühne.
  3. Ich darf die Turnhalle nur nach Rücksprache mit der Lehrkraft verlassen.
Schulordnung als PDF-Datei