Schulsozialarbeit in Löwenstein

Mein Name ist Frau Wieland (B.A. Soziale Arbeit) – seit September 2018 bin ich in der Schulsozial-arbeit der Grundschule Löwenstein in Trägerschaft der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort GmbH tätig. Mit einem Stellenumfang von 25 % bin ich an zwei Tagen in der Woche an der Schule.
Schulsozialarbeit ist ein präventives Angebot der Jugendhilfe im Umfeld der Schule (§13 Kinder- und Jugendhilfegesetz) und richtet sich an: 

Schülerinnen und Schüler 

  • bei Schwierigkeiten in der Schule (z.B. Streit, Mobbing, Problemen mit Mitschüler/innen und Lehrer/innen), mit Freunden oder zuhause 
  • zur Krisenintervention bei aktuellen Vorfällen 

Gruppen und Klassen 

  • bei Situations- und themenbezogener Gruppenarbeit ( z.B. soziale Kompetenz, Gewalt, Klassengemeinschaft, Klassenrat) 
  • zur Konfliktlösung 
  • für Erlebnispädagogische Angebote 

Eltern 

  • zur Beratung bei schulischen und persönlichen Problemen der Kinder und ihrer Familien (z.B. Verhalten, Leistung, Mobbing, Erziehungsfragen oder -problemen) 
  • zur Vermittlung weiterer Hilfsangebote und Fachberatungsstellen 

Lehrerinnen und Lehrer 

  • zum fachlichen Austausch 
  • zur Kooperation bei pädagogischen Projekten 

Sie können Sich/ ihr könnt euch vertrauensvoll an mich wenden, unsere Gespräche unterliegen der Schweigepflicht. In der Schule finden Sie/ findet ihr mich im Untergeschoss im Zimmer U3 zu folgenden Zeiten:

Montag 9.00 – 13.30 Uhr
Donnerstag 9.00 – 13.30 Uhr

Ansonsten bin ich telefonisch oder per E-Mail zu erreichen.
Ich freue mich auf Sie/ euch!
Nicole Wieland

Manfred Kyber Grundschule
Lustgarten 1, 74245 Löwenstein 

Nicole Wieland 
Ev. Jugendhilfe Friedenshort
Zimmer U3 
Tel.: 07130 451295 

schulsozialarbeit@stadt-loewenstein.de